Life

Life

25.04.17

Das geht wieder vorbei ...

Manchmal ...
Eigentlich geht es mir dieses Jahr wirklich gut. Ich hab Dinge worauf ich mich freue; eine Zukunft.
Normalerweise dürfte mich nichts erschüttern.
Eigentlich ...
Am Wochenende hatte ich wieder ein kleines Tief. Manchmal kommt das so spontan und ohne Grund.
So ein Tief wie "Ach, es wäre nicht so schlimm bald zu sterben."
Traurig sein, melancholisch sein, so ein unbestimmtes Vermissen, Leere, Dunkelheit.
Immer wenn ich denke, ich habe den Schlüssel dazu gefunden, wird er mir wieder entrissen; egal welcher Teil meines Lebens.
Irgendetwas fehlt um Komplett zu sein, aber ich weiß nicht was. Die Suche macht mich müde und ich frage mich, ob da überhaupt noch etwas ist. Macht das alles einen Sinn?
Ich spiele das "Was-wäre-wenn"-Spiel, aber selbst da ende ich immer wieder am gleichen Punkt.
Manchmal fühle ich mich in meinen Träumen wohler als in der realen Welt.
Manchmal fühle ich mich einfach einsam, verlassen und leer.

Aber das geht wieder vorbei ...

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich ganz erstaunt, denn ich hatte Dir hier letztens einen Kommentar geschrieben, der augenscheinlich verschwunden ist. Ich hatte versucht, ihn unter meiner Wordpressadresse zu posten. - Werde ich nun nicht mehr machen, denn ich glaube, Blogspot mag das nicht. -

    Da ich hier auf diesem Portal auch mal einen ganz kurzen Blogversuch unternommen habe, kann ich Dir aber auch als "Blogspötter" schreiben. Nur habe ich hier "schweitzer" geheißen und nicht "Sternflüsterer" wie nun bei Wordpress. Wundere Dich also nicht, liebe Juli - ich bin der mit dem "Gedankenorbit", dem Du letztens so einen schönen Kommentar gepostet hast.

    *

    Dein Eintrag hier hat mich sehr berührt. Vielleicht klingt das jetzt unglaubhaft oder dahergesagt (beides ist es nicht), aber so ähnlich hätte ich gut und gern von mir schreiben können. Ich kenne dieses Empfinden, was Du hier beschrieben hast, sehr gut aus eigenem Erleben.

    Ich wünsche Dir deshalb von Herzen, dass immer wieder auch bessere Zeiten da sind für Dich und möchte Dir in diesem Sinne gern ganz viele liebe Grüße hierlassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß genau, wer du bist. Ich kenne dich meistens von den Kommentaren der anderen Blogger und ab und zu schaue ich auch auf deiner Seite vorbei.
      Es freut mich zu erfahren, dass ich nicht alleine mit solchen Gedanken bin.
      Ich wünsche dir dasselbe.

      Löschen
    2. Dankeschön! - Ich erlaube mir fortan, immer mal wieder hier auf Deinem Portal vorbei zu schauen und wohl auch ab und zu ein paar Gedanken zu dem, was Du hier schreibst, zu formulieren. Wenn es Dich nicht stört ...

      Freundliche und liebe Grüße an Dich!

      Löschen